Häufig gestellte Fragen

1. Falls der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, fallen die Kosten der Rücksendung zu seinen Lasten.
2. Falls der Käufer bereits einen Betrag für das Produkt beglichen hat, wird De Bolster diesen Betrag so schnell wie möglich, jedoch auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen nach Widerruf, zurückbezahlen. Hierfür ist Bedingung, dass das Produkt nach der Rücksendung wieder in Empfang genommen werden konnte, bzw. dass der schlüssige Nachweis für eine vollständige Rücksendung erbracht werden kann.

1. Beim Kauf von Produkten hat der Käufer die Möglichkeit, von der Kaufvereinbarung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Diese Frist tritt am Tag nach Empfang des Produktes durch den Käufer oder einen vom Käufer benannten und De Bolster bekannten Vertreter in Kraft.
2. Während dieser Rückgabefrist muss der Käufer mit dem Produkt sorgsam umgehen und die Verpackung pfleglich behandeln. Er darf das Produkt nur insoweit auspacken und verwenden, wie es nötig ist, um beurteilen zu können, ob er das Produkt behalten möchte. Sollte er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so muss er das Produkt mit allen mitgelieferten Zubehörteilen und – falls irgendwie möglich – im Originalzustand samt Verpackung an De Bolster entsprechend den von De Bolster festgelegten, umsetzbaren und klaren Anweisungen zurücksenden.
3. Falls der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, ist er verpflichtet, De Bolster innerhalb von 14 Tagen hiervon in Kenntnis zu setzen. Diese In-Kenntnis-Setzung muss mit Hilfe des Musterformulares für den Widerruf oder auf eine andere, unzweifelhafte Weise durch den Käufer erfolgen. Nachdem der Käufer angezeigt hat, dass er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss er das Produkt innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Der Käufer muss beweisen, dass die gelieferte Ware rechtzeitig zurückgesendet wurde, beispielsweise durch einen Sendungsnachweis.
4. Falls der Käufer nach Ablauf der unter Punkt 2 und 3 genannten Frist nicht angezeigt hat, dass er von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchte, bzw. falls er das Produkt nicht an De Bolster zurückgesendet hat, ist der Kauf rechtskräftig.

De Bolster kann nach Angaben des Käufers angefertigte Produkte, die nicht serienmäßig auf Lager vorproduziert, sondern auf Sonderwunsch des Käufers angefertigt wurden, vom Widerrufsrecht ausschließen. Dies gilt jedoch nur dann, wenn De Bolster dies klar und deutlich im Angebot, rechtzeitig vor Abschluss der Kaufvereinbarung, mitgeteilt hat

Folgende Zahlungsarten sind möglich:

Ideal (Vorauskasse)

MasterCard/ Visa
Zahlen mit Creditcard

Giropay
Zahlen mit Giropay

Leider kommt es ab und zu vor, dass eine Samenernte nicht erfolgreich war und wir darum nicht genügend Samen zur Verfügung haben.
Sie finden eine Artikelnummer die auf Ihrer Artikelliste zu Hause steht, nicht auf unserer Internetseite? Dann ist dieser Artikel nicht verfügbar und darum nicht mehr auf der Website aufgelistet.