De Bolster BV

Samenfestest Saatgut

Frei von Gentechnik!

100% Biologisch Saatgut

De Bolster BV

Farbenreiches Sortiment

Unser Sortiment umfasst viele verschiedene Farben, Düfte und Geschmacksrichtungen. Also ein ausgebreitetes Sortiment für den Garten Ihrer Träume!

De Bolster BV

100% biologischer Anbau

Unser gesamtes Saatgutsortiment ist biologisch oder biodynamisch zertifiziert durch SKAL und erkennbar am Demeter-Siegel oder am BIO-Siegel auf unseren Verpackungen.  

De Bolster BV

Professionelle Saatreinigung

Wir arbeiten mit avancierten Maschinen, wodurch wir ein vollständig gereinigtes Saatgut  garantieren können. De Bolster beliefert weltweit, sowohl an Saatgutbetrieben als auch an Privatpersonen.

De Bolster BV

Hohe Qualität des biologischen Saatguts

Wir bieten ausschließlich Saatgut mit der höchsten Qualität an. Saatgut, welches ausgezeichnet keimt!

De Bolster BV

Folge uns

Auch für Fragen und teilen von Ihre Garten Nachrichten, besuchen Sie bitte diese Seiten

www.facebook.com/biosaatgut und www.twitter.com/biosaatgut

Stangenbohne 'Vitalis' – Phaseolus vulgaris

Artikel: 11176
M2
1 Tüte
€ 3,50
250 gram
€ 11,66
1 kg
€ 42,40
Beschreibung

Dunkelgrüne, mittelfrühe Schnippelbohne, ca. 2 cm breit und 20 cm lang. Ideal für den Frischverzehr als Gartengemüse und in Salaten, aber auch zum Einfrieren gut geeignet. Mittelfrühe Sorte. Für den Anbau im Gewächshaus oder im Freien gleichermaßen geeignet. Der Wuchs verläuft bei Vitalis langsamer und damit stetiger als bei anderen Sorten – das garantiert jede Menge Hülsen erster Wahl. Resistent gegen das Bohnenmosaïkvirus (V1).

Aussaat: Direktsaat bei Bohnen niemals bei kaltem, feuchtem Wetter vornehmen, sondern
nur in erwärmte, nährstoffreiche Böden an einem sonnigen Platz. Auf ausreichende Wasserzufuhr
achten. Anfang Mai in Töpfchen mit 4-5 Bohnen vorziehen. Idealerweise Kerne über Nacht vorquellen lassen, das beschleunigt die Keimung. Saattiefe ca. 3 cm. Es empfiehlt sich, bis zu einer Wuchshöhe von 15 cm Erde anzuhäufeln. Nach den Eisheiligen auspflanzen. Oder Direktsaat nach den Eisheiligen bis Anfang Juli, nur in vorerwärmte Böden! 3-5 Pflanzen pro Stange, Abstand 75x75 cm. Folgesaaten Mitte Mai bis Ende Juni garantieren eine sehr lange Ernte. Ideal ist der Anbau in Mischkultur mit Rote Bete/Rüben, Sellerie, Kohlgewächsen, Gurken, Radieschen und Rettich oder Salaten und Kapuzinerkresse sowie Zucchini. Nicht zusammen mit Erbsen, Lauchgewächsen und Fenchel anbauen.

Direkt an Ort und StelleMai bis Juli
Pflanzabstand75x75 cm
Inhalt reicht für14 m2
Freiland Saat
  Ernte
j f m a m j j a s o n d
 Gewächshaus Saat
  Ernte
j f m a m j j a s o n d
Zurück nach Übersicht